Adventskalender bei der Feuerwehr

Die beleuchtete 23 am Feuerwehrgerätehaus, hier heißt es noch Spritzenhaus, kündigt es schon den gesamten Dezember an.Traditionell lädt die Freiwillige Feuerwehr Niederlibbach am 23. Dezember zum Abschluss des Lebendigen Adventskalenders ein. Hier trifft man sich, singt Adventslieder und plaudert miteinander. Die Feuerwehr bewirtet ihre Gäste bestens mit Glühwein rot und weiß, Kinderpunsch und leckeren Würstchen.

Groß und Klein verbringen hier eine gute Zeit miteinander und alle Menschen wünschen sich gegenseitig ein schönes Weihnachtsfest. Eine wunderbare Einstimmung auf die Feiertage, man geht mit einem guten Gefühl nachhause, spült die Glühweintasse und dann kann das Weihnachtsfest beginnen.

Feuerwehrchef Bernd Bobak gibt dem Wiesbadener Kurier ein Interview
Feuerwehrchef Bernd Bobak gibt dem Wiesbadener Kurier ein Interview
Nach dem Adventskalender ist vor dem Adventskalender. Wir sehen uns 2018 bei der Feuerwehr Niederlibbach
Nach dem Adventskalender ist vor dem Adventskalender. Wir sehen uns 2018 bei der Feuerwehr Niederlibbach